Banner

Unsere Mannschaft

unsere Mannschaft

Infos zur Jugendarbeit beim ADAC Ortsclub Schwäbisch Hall

Jugendkartslalom, auch Kartslalom genannt, wird mit Karts gefahren, die max. 6,5 PS haben. Bei dieser Sportart wird besonderer Wert auf die Geschicklichkeit der Fahrer gelegt, die eine vorgegebene Strecke fehlerfrei zu durchfahren haben. Die Strecke wird mit Pylonen markiert, deren Umwerfen bzw. Verschieben mit Strafzeit belegt wird, die dann zur Fahrzeit addiert wird. Jeder Fahrer hat bei einem Wettbewerb einen Trainingslauf und zwei Wertungsläufe, wobei die Zeiten der Wertungsrunden zusammengezählt werden. Der Teilnehmer mit der kleinsten Fahrzeitsumme ist Sieger der Veranstaltung.

Teilnehmen an dieser Sportart können Mädchen und Jungen ab ca. 8 Jahren bis 18 Jahre. Die Einteilung erfolgt in Klassen, die sich an den Geburtsjahrgängen orientieren. Die Klasse 1 sind die 8 – 9 Jährigen, Klasse 2 die 10 – 11 Jährigen, Klasse 3 die 12 – 13 Jährigen, Klasse 4 die 14 – 15 Jährigen und in der Klasse 5 starten die Jugendlichen im Alter von 15 – 18 Jahren.

Gefahren wird auf abgesperrten Plätzen, wobei immer nur ein Fahrer den Parcours befährt. Jeder Teilnehmer fährt so gegen die Uhr und wird dadurch von seinen Mitstreitern nicht behindert bzw. gefährdet. Die Teilnehmer müssen körperbedeckende Kleidung, Handschuhe und Vollvisierhelm während ihrem Lauf tragen. Durch den Jugendkartausweis sind die Kinder bei der Veranstaltung unfallversichert.

Da es sich beim Jugendkartslalom um eine Sportart handelt, die im Freien durchgeführt wird, sind wir auf die verschiedenen Wetterverhältnisse vorbereitet. Die Karts werden je nach Witterung mit Slicks oder Regenreifen gefahren. Die jungen Teilnehmer stellen sich durch entsprechende Kleidung auf die Wetterlage ein. Bei Regen wird ein Regenanzug über den Overall gezogen und schützt so vor der Nässe.

Im Bereich des Jugendkartslalom gibt es viele Möglichkeiten, sich sportlich zu qualifizieren. Bezirksmeisterschaften, Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft sind die „Spielfelder“ unserer Jugendkartfahrer. Die FahrerInnen des ADAC Ortsclubs Schwäbisch Hall haben in den vergangenen Jahren an der Meisterschaft zum Unterland – Hohenlohe – Odenwald – Pokal teilgenommen. Dazu kommen noch Wertungsläufe, mit denen man sich für die Württembergische Meisterschaft qualifiziert. Dann geht es weiter mit der baden-württembergischen Meisterschaft, Süddeutschen, Südwestdeutschen und Deutschen Meisterschaft.

Seit 2003 hinzugekommen ist bei dem ADAC Ortsclub Schwäbisch Hall der 9 – PS – Superkart – Jugendslalom. Er unterscheidet sich zum Kartslalom durch eine erreichbare Höchstgeschwindigkeit von 80 – 90 km/h, größerem Abstand der Pylonen und höherer Strafzeit. Hier müssen die Jugendlichen auch mind. 12 Jahre alt sein und schon Karterfahrung haben. Auch hier kommen die jungen FahrerInnen in die verschiedensten Ecken unseres Landes.

Allerdings war der Kartsport zunächst eine nicht allzusehr beachtete Art des Motorsports, sozusagen ein Nischensport. Das sollte sich erst mit Beginn der 90er Jahre ändern. Da macht ein Michael Schumacher mehr als deutlich, dass Kartsport die beste Automobilsport – Schule ist, die es je gegeben hat.

Der Kartslalom stellt heute eine bedeutsame Plattform für den Motorsportnachwuchs dar. Im Rennsport gibt es kaum einen Spitzenfahrer, der nicht mit dem Kart angefangen hat.

Mit Beginn des Jahres 2006 sind ca. 20 Fahrer im 5,5 bzw. 6,5 – Kartslalom aktiv. Davon fahren 14 Jugendliche aufgrund ihres Alters beim 9 – PS – Superkart – Jugendslalom des jmbw mit.

Der Ortsclub Schwäbisch Hall besitzt 3 Karts mit 5,5 – PS Motoren und zwei für den 9 – PS – Superkart – Slalom.

Kartsport

In 2016 wurde folgendes erreicht:

Häußermann, Justin
2. Platz ADAC Kartmasters, Süddeutscher Kartmeister, BW-Kart Cup, 2.Platz BW-Kart Cup

Lange, Sebastian
Superkart-Einzel: 3. Platz BWM; Deutscher Meister
Superkart-Mannschaft: 2. Platz BWM, Deutscher Meister
Jugendkartslalom: 1. Platz UHO, 3. Platz Württemberg, 11.Platz SWM; 44. Bundesendlauf
Slalom-Cup: 18. Platz

Leuz, Maximilian
Superkart-Einzel: 1. Platz BWM; Deutscher Meister
Superkart-Mannschaft: 2. Platz BWM, Deutscher Meister
Slalom-Cup: Württemb. Meister; Württemb. Pokalsieger, Bundesendlaufsieger

Braun, Mika
Jugendkartslalom: 2. Platz UHO, 10. Platz Württemberg

Herrmann, Louis
Superkart-Einzel: 12. Platz BWM; 6. Platz DM
Superkart-Mannschaft: 2. Platz BWM; Deutscher Meister

Lange, Miriam
Superkart-Einzel: 11. Platz BWM; 14. Platz DM
Superkart-Mannschaft: 2. Platz BWM; Deutscher Meister
Jugendkartslalom: 2. Platz UHO, 22. Platz Württemberg

Sitter, Ruwen
Superkart-Einzel: 11. Platz BWM
Superkart-Mannschaft: 2. Platz BWM

Scharf, Lilli
Jugendkartslalom: 6. Platz UHO, 23. Platz Württemberg

Scharf, Luca
Jugendkartslalom: 10. Platz UHO, 21. Platz Württemberg

Friedrich, Nick
Jugendkartslalom: 9. Platz UHO
Slalom-Cup: 32. Platz

In 2015 wurde folgendes erreicht:

JUGENDKART-SLALOM 2015

Unterland-Hohenlohe-Odenwald-Kartpokal 2015
Klasse 2
Mika BraunUHO-Pokalsieger
Tobias Konnerth5. Platz
Klasse 3
Miriam Lange5.Platz
Klasse 4
Kevin KonnerthUHO-Pokalsieger
Sebastian Lange2. Platz
Nick Friedrich4. Platz


Württembergische Jugenkart-Slalom-Meisterschaft 2015
Klasse 2
Mika Braun3. Platz
Tobias Konnerth5. Platz
Klasse 3
Miriam Lange
Klasse 4
Sebastian Lange3. Platz
Kevin Konnerth4. Platz


Baden-Württembergische Jugenkart-Slalom-Meisterschaft 2015
Klasse 2
Mika Braun5. Platz
Klasse 4
Kevin Konnerth3. Platz
Sebastian Lange11. Platz


Südwestdeutsche Jugendkart-Slalom-Meisterschaft 2015
Klasse 2
Mika Braun15. Platz
Klasse 4
Kevin Konnerth8. Platz
Sebastian Lange24. Platz


ADAC Bundesendlauf Kartslalom-Cup 2015
Klasse 2
Mika Braun49. Platz
Klasse 4
Sebastian Lange35. Platz


Deutsche-Jugendkart-Slalom-Meisterschaft 2015
Klasse 4
Kevin Konnert8. Platz


SUPERKART-SLALOM 2015

Baden-Württembergische Meisterschaft 2015
Klasse 1
Miriam Lange5. Platz
Klasse 2
Sebastian Lange2.Platz
Klasse 3
Heiko Lay5. Platz
Klasse 4
Maxmimilian Leuz1. Platz
Mario Abbate5. Platz
Louis Herrmann6. Platz
Marko Lay14. Platz

Mannschaftswertung: Baden-Württembergischer Mannschaftsmeister 2015



AvD Superkartslalom-Meisterschaft 2015
Klasse 1
Miriam Lange5. Platz
Klasse 2
Sebastian Lange4.Platz
Klasse 4
Maxmimilian Leuz1. Platz
Louis Herrmann10. Platz

Mannschaftswertung: Deutscher Vize-Mannschaftsmeister 2015



RUNDSTRECKE

SAKC Süddeutscher ADAC Kart-Cup 2015
Klasse: X30 Junioren
Justin Häußermann1.Platz


ADAC Bundesendlauf 2015
Klasse: X30 Junioren
Justin Häußermann3.Platz


ADAC KartMasters 2015
Klasse: X30 Junioren
Justin Häußermann1.Platz


German Vega Trophy 2015
Klasse: X30 Junioren
Justin Häußermann3.Platz


CORSA

Württembergische Meisterschaft (Slalom-Youngster-Cup)
Klasse 22
Maximilian Leuz1.Platz


ADAC Bundeslauf Slalom Youngster
Klasse 22
Maximilian Leuz1.Platz


In 2014 wurde folgendes erreicht:

JUGENDKARTSLALOM 2014

Unterland-Hohenlohe-
OdenwaldKartpokal 2014
Württembergische
Meisterschaft 2014
Baden-Württembergische
Meisterschaft 2014
Klasse K1:
Konnerth, Tobias143
Braun, Mika59-
Klasse K3:
Konnerth, Kevin1311
Lange, Miriam14--
Klasse K4:
Häußermann, Justin112
Lange, Sebastian1419-
Klasse K5:
Offenbach, Celine1210
Abbate, Mario4715
Lay, Marko11--
Lay, Heiko13--


Südwestdeutsche
Meisterschaft 2014
ADAC
Bundesendlauf 2014
Deutsche
Meisterschaft 2014
Klasse K1:
Konnerth, Tobias16-4
Braun, Mika---
Klasse K3:
Konnerth, Kevin1131-
Lange, Miriam---
Klasse K4:
Häußermann, Justin182022
Lange, Sebastian---
Klasse K5:
Offenbach, Celine105-
Abbate, Mario---
Lay, Marko---
Lay, Heiko---


SUPERKARTSLALOM 2014

Baden-Württembergische
Meisterschaft 2014
AvD
Bundesendlauf 2014
Deutsche
Meisterschaft 2014
Klasse K2:
Häußermann, Justin111
Lange, Sebastian464
Klasse K4:
Leuz, Maximilian1--
Herrmann, Louis7813
Lay, Marko6912
Sitter, Ruwen81114
Mannschaft:2-3
Häußermann, Justin
Lay, Marko
Herrmann, Louis
Sitter, Ruwen
Lange, Sebastian


CORSA SLALOM

Württembergische
Meisterschaft 2014
Slalom-CUP
Finale 2014
Deutsche-Junioren
Salom-Meisterschaft 2014
Klasse 1 Junioren:
Abbate, Mario1122
Lay, Marko27--
Klasse 2 Experten:
Leuz, Maximilian12-


In 2013 wurde folgendes erreicht:

DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN DMV Superkartslalom 2013

In der Klasse 2 (17-23 jährige)Marcel Bühl1. Platz Deutscher Meister
Louis Herrmann8. Platz
Marko Lay12. Platz
Ruwen Sitter14. Platz


In der Klasse 1 ( 12 – 16 jährige )Justin Häußermann5. Platz
Nick Friedrich13. Platz
Sebastian Lange14. Platz
Kevin Konnerth


Die II. Mannschaft des
OC Schwäbisch Hall
belegte in der Besetzung:
Justin Häußermann
Nick Friedrich
Sebastian Lange
Kevin Konnert
3. Platz


Die I. Mannschaft
belegte in der Besetzung:
Marcel Bühl
Louis Herrmann
Marko Lay
Ruwen Sitter
5. Platz


JMBW SUPERKART-SLALOM-CUP 2013
Baden Württembergische Meisterschaft 2013

In der Klasse 1Justin Häußermann1. Platz
Baden Württembergischer Meister
Sebastian Lange4. Platz
Kevin Konnerth5. Platz
Nick Friedrich6. Platz


In der Klasse 2Heiko Lay7. Platz


In der Klasse 3Marko Lay3. Platz


In der Klasse 4Marcel Bühl1. Platz
Baden Württembergischer Meister
Louis Herrmann3. Platz
Ruwen Sitter10. Platz
Jennifer Roth13. Platz


In der Mannschaftswertung holte sich der OC Schwäbisch Hall den
Baden Württembergischer Mannschaftsmeister-Titel 2013
In der Besetzung: Marcel Bühl, Louis Herrmann, Marko Lay, Ruwen Sitter



ADAC-Slalom-Cup 2013
Württembergische Meisterschaft 2013

In der Klasse 1
Junioren (95 - 97)
Mario Abbate1. Platz
Württembergischer Meister
Ruwen Sitter10. Platz
Marko Lay12. Platz


In der Klasse 2
Experten (90 - 94)
Maximilian Leuz1. Platz
Württembergischer Meister
Louis Herrmann8. Platz


ADAC Slalom-Saison-Finale 2013

Fand am 29.09. auf der Solitude statt, eingeladen waren 24 Fahrer der Klasse 1 und 12 Fahrer der Klasse 2.

In der Klasse 1
Junioren (95-97)
Mario Abbate1. Platz
Württembergischer Meister
Marko Lay6. Platz
Ruwen Sitter13. Platz


In der Klasse 2
Experten (90-94)
Maximilian Leuz1. Platz
Württembergischer Meister
Louis Herrmann10. Platz


ADAC Bundesendlauf 2013

Dieser fand am 26. Oktober 2013 in Paderborn statt.
Hier konnte sich Mario Abbate als Württembergischer Meister qualifizieren. startberechtigt waren in der

Klasse Youngster A47 Jugendliche des ADAC aus ganz Deutschland
Klasse Youngster B45 Jugendliche des ADAC aus ganz Deutschland


In der Klasse Youngster AMario Abbate2. Platz

In der Klasse Youngster BMaximilian Leuz4. Platz


Mannschaftswertung: Bundesendlaufsieger mit der Mannschaft Baden-Württembergs



Deutsche Junioren-Salom-Meisterschaft 2013

diese fand am 27. Oktober in Paderborn statt. Startberechtigt waren 81 Fahrer der Jahrgänge 1995 -1997 aus ganz Deutschland.

Mario Abbate4. Platz


Deutscher Vize-Mannschaftsmeister2013 mit der Mannschaft Baden-Württembergs



UNTERLAND-HOHENLOHE-ODENWALD Jugendkart 2013

Die Starter des OC Hall belegten folgende Plätze:

Klasse 1:Tobias Konnerth1. Platz
UHO-Pokalsieger
Marco Horvat2. Platz
Mika Braun7. Platz
Felix Rauch11. Platz


Klasse 3:Justin Häßermann1. Platz
UHO-Pokalsieger
Kevin Konnerth2. Platz
Sebastian Lange6. Platz
Nick Friedrich8. Platz


Klasse 4:Celine Offenbach1. Platz
UHO-Pokalsieger
Heiko Lay12. Platz


Klasse 5:Marko Lay3. Platz
Ruwen Sitter9. Platz


WÜRTTEMBERGISCHE MEISTERSCHAFT 2013

Die Fahrer des OC Schwäbisch Hall konnten sich wie folgt platzieren.

Klasse 1:Tobias Konnerth3. Platz
Marco Horvat5. Platz
Mika Braun21. Platz


Klasse 1:Justin Häßermann4. Platz
Kevin Konnerth5. Platz
Nick Friedrich8. Platz


Klasse 4:Celine Offenbach2. Platz


Klasse 5:Marko Lay18. Platz

BADEN-WÜRTTEMBERGISCHE MEISTERSCHAFT 2013

Fand am 6. Oktober in Ilsfeld statt.

Klasse 1:Marco Horvat6. Platz
Tobias Konnerth22. Platz


Klasse 1:Justin Häßermann8. Platz
Kevin Konnerth11. Platz


Klasse 4:Celine Offenbach3. Platz


Südwestdeutsche Meisterschaften 2013

Klasse 1:Tobias Konnerth14. Platz


Klasse 3:Justin Häßermann1. Platz
Südwestdeutscher Meister


Klasse 4:Celine Offenbach5. Platz


ADAC Kartslalom CUP – Bundesendlauf 2013

Klasse 1:Tobias Konnerth21. Platz


Klasse 4:Celine Offenbach21. Platz


Deutsche Kart-Slalom Meisterschaft 2013

Klasse 4:Celine Offenbach19. Platz


In 2012 wurde folgendes erreicht:

Superkartslalom 2012

Baden Württembergische Meisterschaften 2012
Klasse 1 (12+13 jährige)
2. Platz Justin Häußermann

Klasse 3 (16+17 jährige)
3. Platz Marko Lay

Klasse 4 (18-23 jährige)
1. Platz Jennifer Roth Baden-Württembergischer Meister
2. Platz Marcel Bühl

Mannschaft 2012:
1. Platz ADAC OC Schwäbisch Hall I Baden-Württembergischer Meister
Jennifer Roth, Marcel Bühl, Maximilian Leuz, Heiko Lay, Ruwen Sitter

3. Platz ADAC OC Schwäbisch Hall II
Marko Lay, Louis Herrmann, Justin Häußermann, Nick Friedrich

Deutsche Meisterschaften 2012
Klasse 2 (17-23 jährige)
1. Platz Jennifer Roth Deutscher Meister
3. Platz Marcel Bühl

Mannschaft 2012:
2. Platz OC Schwäbisch Hall I
Jennifer Roth, Marcel Bühl, Ruwen Sitter

Jugendkartslalom 2012

Württembergische Jugendkartslalommeisterschaft 2012
Klasse 3
1. Platz Justin Häußermann

Klasse 5
1. Platz Maximilian Leuz Württembergischer Meister

Baden-Württembergische Jugendkartslalommeisterschaft 2012
Klasse 2
2. Platz Kevin Konnerth

Klasse 3
1. Platz Justin Häußermann

Klasse 5
2. Platz Maximilian Leuz

Südwestdeutsche Jugendkartslalommeisterschaft 2012
Klasse 2
3. Platz Kevin Konnerth

Klasse 5
2. Platz Maximilian Leuz

Mannschaft (m.d. Mannschaft Württembergs)
3. Platz Justin Häußermann + Maximilian Leuz

Maximilian Leuz
Baden-Württembergischer Vize-Mannschaftsmeister
Süddeutscher Vize-Mannschaftsmeister
Deutscher Mannschaftsmeister

Kart-Rundstrecke

Süddeutsche Kart-Meisterschaft
Klasse World Formula
1. Platz Silas Läpple Süddeutscher Meister

In 2011 wurde folgendes erreicht:

Superkartslalom 2011

Deutsche Meisterschaften 2011:
Klasse 2 (17-23 jährige):
1. Platz Marcel Bühl Deutscher Meister

Mannschaften 2011:
1. Platz OC Schwäbisch Hall I Deutscher Meister
Bühl Marcel, Herrmann Louis, Leuz Maximilian, Lay Marko, Sitter Ruwen


Baden-Württembergische Meisterschaften 2011:
Klasse 1 (12+13 jährige):
1. Platz Heiko Lay Baden-Württembergischer Meister

Klasse 3 (16+17 jährige):
2. Platz Maximilian Leuz

Klasse 4 (18-23 jährige):
1. Platz Marcel Bühl Baden-Württembergischer Meister

Mannschaft:
1. Platz ADAC OC Schwäbisch Hall I Baden-Württembergischer Meister
Bühl Marcel, Herrmann Louis, Leuz Maximilian, Lay Marko, Sitter Ruwen


Württembergische Jugendkartslalommeisterschaft 2011:
Klasse 3:
1. Platz Heiko Lay Württembergischer Meister

Klasse 4:
1. Platz Mario Abbate Württembergischer Meister

Klasse 5:
1. Platz Maximilian Leuz Württembergischer Meister


Baden-Württembergische Jugendkartslalommeisterschaft 2011:
Klasse 5:
1. Platz Maximilian Leuz Baden-Württembergischer Meister

Deutsch Kartslalommeisterschaft 2011:
Klasse 5:
2. Platz Maximilian Leuz Deutscher Vizemeister


Maximilian Leuz 2011
Baden-Württembergischer Vize-Mannschaftsmeister
Südwestdeutscher Vize-Mannschaftsmeister
Deutscher Mannschaftsmeister


Süddeutsche Kart-Rundstrecke Meisterschaft 2011:
Klasse World Formula:
2. Platz Justin Häußermann Süddeutscher Vizemeister


Weitere Ergebnisse:
Jugendkartslalom 2011
Superkartslalom 2011
Kartrundstrecke 2011


In 2010 wurde folgendes erreicht:

DM Superkartslalom 2010

Klasse 2:
1. Platz für Marcel Bühl
7. Platz Louis Herrmann
8. Platz oliver Hanselmann

Klasse 1:
5. Platz Ruwen Sitter
8. Platz Marko Lay
10. Platz Daniel Rojovszki
13. Platz Heiko Lay
17. Platz Axel Ausländer

ADAC OC Schwäbisch Hall 2010
Deutscher Mannschaftsmeister im DMV Superkartslalom
durch
Bühl, Marcel
Hanselmann, Oliver
Herrmann, Louis
Lay, Marko

5. Platz in der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft ADAC OC Schwäbisch Hall II
(mit Sitter, Rojovszki, Lay, H., Ausländer)

Der Club gratuliert dazu ganz herzlich!

In 2009 wurde folgendes erreicht:

Marcel Bühl 2009
Baden-Württembergischer Meister im Superkartslalom
Südwestdeutscher Vizemeister im ADAC Slalom Cup
Südwestdeutscher Mannschaftsmeister im Slalom Cup
Deutscher Vizemeister im DMV Superkartslalom
Deutscher Vizemeister im AvD Automobilslalom Einsteiger
3. Platz Deutsche Meisterschaft DMV Automobilslalom Einsteiger

Oliver Hanselmann 2009
Württembergischer Meister im Automobilslalom F2005
Gesamt Bezirkspokal Meister
Gesamt Gerhard Mitter Solitude Cup Meister
Gesamt Kurt-Böckler-Rems-Murr-Pokal Meister

Heiko Lay 2009
Deutscher Meister AvD-Jugendkartslalom Klasse K2

ADAC OC Schwäbisch Hall 2009
Deutscher Mannschaftsmeister im DMV Superkartslalom
Bühl, Marcel
Hanselmann, Oliver
Herrmann, Louis
Lay, Marko
Rojovszki, Daniel

Der Club gratuliert dazu ganz herzlich!

Kontakte:

Jugendleiter:

Harald Kochendörfer, Schwäbisch Hall

Tel. 0791/53990

Trainer:

Siegmar Lay, Schwäbisch Hall

Tel. 07907/2553

Karl-Heinz Bühl, Schwäbisch Hall

Tel. 07907/7964